Home Über uns Angebot team Kontakt notfall

 
   
 

Ästhetische Zahnmedizin

Dentalhygiene / Prophylaxe

Amalgan-Sanierungen

Cerec

Kronen- & Brückenrekonstruktionen

Bleaching

Zahnimplantate

Parodontaltherapie

Dreidimensionale Diagnostik

Laser-Therapien

Wurzelbehandlungen

Zahnärztliche Chirurgie
Angstpatienten
Kinderzahnmedizin

Kieferorthopädie (KFO)
Invisalign - durchsichtige Zahnspange

Prothetik (abnehmbare Prothetik)

Amalgan-Sanierungen

 

Beim Amalgam handelt es sich um eine Legierung des Quecksilbers, welche gute
Eigenschaften aufweist für die konservierende Versorgung geschädigter Zähne, sprich für Zahnfüllungen. Da wir heute über alternative Materialien verfügen, haben vor allem das Komposit (verstärkter Kunststoff) und die Keramik das Amalgam als Füllungsmaterial abgelöst.

 

Die Amalgam-Füllungen entsprechen häufig nicht mehr den heutigen ästhetischen Anforderungen der Patienten und es zeigen sich häufig Rissbildungen in der Zahnhartsubstanz um Amalgamfüllungen, da dieser Werkstoff nicht auf der Zahnsubstanz klebt und im Zahn wie ein Keil wirken kann (Sprengwirkung).

 

Die Folge davon zeigt sich häufig erst nach 20-30 Jahren: eine Abfraktion
(Wegbrechen) von Zahnsubstanz. Bei einem solchen Befund empfiehlt sich nun
in der Regel die Entfernung des Amalgams, die genaue Beurteilung der restlichen
Zahnhartsubstanz (sind weitere Risse bereits vorhanden?), die Elimination der Risse
und die amalgamfreie Sanierung des entsprechenden
Zahnes.

 

Abgesehen von dem Aspekt der Abfraktion von Zahnsubstanz, reagieren einige Patienten negativ auf die quecksilberhaltige Substanz und wünschen aus diesem Grund eine Entfernung des Amalgams. Diese Behandlung erfolgt unter Umständen
in Kombination mit einer Ausleitung der Schwermetallbelastung des Körpers.

 

Gerne informieren wir Sie besser über diese Thematik in einem persönlichen Gespräch.

   
   
  Zahnärzte Hasenberg | Dr. med. dent. Denis Schafroth | Eidg. dipl. Zahnarzt, Mitglied SSO | WBA Implantologie
Hasenbergstrasse 2 | 8953 Dietikon | Telefon 044 741 70 70 | Fax 044 741 70 60 | info@zahnaerztehasenberg.ch