Home Über uns Angebot team Kontakt notfall

 
   
 

Ästhetische Zahnmedizin

Dentalhygiene / Prophylaxe

Amalgan-Sanierungen

Cerec

Kronen- & Brückenrekonstruktionen

Bleaching

Zahnimplantate

Parodontaltherapie

Dreidimensionale Diagnostik

Laser-Therapien

Wurzelbehandlungen

Zahnärztliche Chirurgie
Angstpatienten
Kinderzahnmedizin

Kieferorthopädie (KFO)
Invisalign - durchsichtige Zahnspange

Prothetik (abnehmbare Prothetik)

Wurzelbehandlungen

 

Zähne sind im Innern hohl. Dieser Hohlraum wird die Pulpahöhle genannt und beinhaltet Nerven, Blut- und Lymphgefässe (die Pulpa).

 

Die Pulpa kann sich aufgrund verschiedener Ursachen entzünden und Zahnschmerzen verursachen oder kann sogar absterben.

 

Bei einer irreversiblen Entzündung der Pulpa (oder falls diese abstirbt) muss eine
Wurzelbehandlung des Zahnes durchgeführt werden:

  1. Entfernung der Pulpa bis zur Wurzelspitze und medikamentöse Einlage

  2. Ev. Medikamentöse Einlage auswechseln

  3. Definitives Auffüllen des Hohlraumes im Zahn mit dichtem Füllungsmaterial (Wurzelbehandlung)

Hier zu erwähnen: die Möglichkeit der Verbesserung der Dekontamination (Reinigung)
der Wurzelkanäle mit dem Endolaser.

   
   
  Zahnärzte Hasenberg | Dr. med. dent. Denis Schafroth | Eidg. dipl. Zahnarzt, Mitglied SSO | WBA Implantologie
Hasenbergstrasse 2 | 8953 Dietikon | Telefon 044 741 70 70 | Fax 044 741 70 60 | info@zahnaerztehasenberg.ch